Unser Schulprofil - Unser Leitbild :


Gemeinschaft leben - den Einzelnen sehen


Die Schule ist für uns ein wichtiger Ort, deshalb wollen wir gemeinsam dafür sorgen, dass sich alle wohl fühlen.


Das heißt für uns :

-  Wir gehören alle dazu.

-  Ich gehe achtsam mit mir und anderen um.

-  Ich  übernehme für mich die Verantwortung  und unterstütze andere.

-  Ich begegne Erwachsenen und Mitschülern respektvoll, ehrlich, höflich und hilfsbereit.

-  Ich  löse Streit und Konflikte mit Worten.

 


 

Schulprofil :

 "Die Welt lesend entdecken"

Dieses Leitbild fließt in viele Projekte und Aktionen ein:

Wir besuchen regelmäßig die Stadtbücherei. In unserem Bibliotheksraum treffen sich jede Woche Lesepaten, die sich von kleinen Schülergruppen vorlesen und über die neuesten Bücher informieren lassen. Die Lesepaten sind Eltern aus jeder Klasse, welche die Lehrerinnen im Leseunterricht unterstützen.
Außerdem lesen Schülerinnen und Schüler unserer Schule regelmäßig  im Kindergarten fünf- und sechsjährigen Kindern spannende und unterhaltsame Geschichten vor.

Der Bibliotheksraum befindet sich im 1. Stock unserer Schule, Zimmer Nr. 115. Aus den Resten des stark veralteten Schulbüchereibestandes entstand in ehrenamtlicher Arbeit ein vorerst kleiner aber feiner Bestand an Geschichten, Sachbüchern und einigen englischsprachigen Büchern für alle Klassenstufen.

Da der Schule kaum finanzielle Mittel zur Verfügung stehen, um den Bestand langfristig zu erhalten und zu erweitern, freuen wir uns jederzeit über Bücherspenden. Doch sollte die Literatur nicht älter als fünf Jahre und in gut erhaltenem Zustand sein.

Natürlich warten schon alle auf unseren inzwischen bekannten Bücherflohmarkt während der „Frederick-Lesetage“ im Oktober.

Dazu wird ein Kinderbuchautor eingeladen, der bei den dritten Klassen eine Lesung durchführt.
Hier gilt unser besonderer Dank dem Förderverein, der uns dabei jedes Jahr großzügig mit einer Spende unterstützt.